Kommentare: Eisbaerenklasse http://www.eisbaerenklasse.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Märchen-Montag Antwort für:Andrea http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#4.2 :Das wäre eine praktische Funktion, wenn man unter meiner Antwort antworten könnte, aber ich glaube, das geht nicht. Ich frage aber mal nach.<br>Die Idee mit dem Kindersprechtag war nicht meine, sondern die unserer Konrektorin, da möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken.<br><br>Was die Entschleunigung angeht, so versuche ich immer wieder dafür zu plädieren, uns davon frei zu machen.<br>Mal gelingt es, mal leider nicht.<br>Ich arbeite selbst daran und freue mich immer sehr, wenn ich mich aus bestehenden - vermeintlichen - Zwängen befreien kann. Die Idee mit dem Kindersprechtag war nicht meine, sondern die unserer Konrektorin, da möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken.

Was die Entschleunigung angeht, so versuche ich immer wieder dafür zu plädieren, uns davon frei zu machen.
Mal gelingt es, mal leider nicht.
Ich arbeite selbst daran und freue mich immer sehr, wenn ich mich aus bestehenden - vermeintlichen - Zwängen befreien kann.]]>
2017--0-1-T15: 1:3:+01:00
Kommentar von:Andrea http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#4.1 Liebe Susanne,<br />gibt es eine Möglichkeit direkt unter deiner Antwort zu kommentieren?<br />Das eingebettete Lernen in "Lernumgebungen" oder an Stationen finde ich auch besonders wichtig. Das nutze ich gerne für umfangreiche Sachunterrichtsthemen, die ich dann mit Kunst und Deutsch verbinde. Irgendwie müssen wir uns dann doch für bestimmte Themen entscheiden. Aber ich werde einfach beim nächsten größeren Thema die Kinder befragen, was sie lieber ausführlich behandeln möchten. <br />Es ist richtig und wichtig, dass wir uns vom Zeitdruck befreien müssen. Das gelingt mir jedoch leider nicht immer. Dabei dachte ich einmal, dass wir an Ganztagsschulen mehr Zeit für die Kinder hätten ... <br />Es ist wirklich hilfreich, dass du als Schulleiterin solche Gedanken laut äußerst. <br />Deine Idee mit der Schülersprechstunde finde ich klasse! Das ist auch ein guter Tipp für eine Klassenlehrersprechstunde. <br />Einen schönen Sonntag wünscht dir gibt es eine Möglichkeit direkt unter deiner Antwort zu kommentieren?
Das eingebettete Lernen in "Lernumgebungen" oder an Stationen finde ich auch besonders wichtig. Das nutze ich gerne für umfangreiche Sachunterrichtsthemen, die ich dann mit Kunst und Deutsch verbinde. Irgendwie müssen wir uns dann doch für bestimmte Themen entscheiden. Aber ich werde einfach beim nächsten größeren Thema die Kinder befragen, was sie lieber ausführlich behandeln möchten.
Es ist richtig und wichtig, dass wir uns vom Zeitdruck befreien müssen. Das gelingt mir jedoch leider nicht immer. Dabei dachte ich einmal, dass wir an Ganztagsschulen mehr Zeit für die Kinder hätten ...
Es ist wirklich hilfreich, dass du als Schulleiterin solche Gedanken laut äußerst.
Deine Idee mit der Schülersprechstunde finde ich klasse! Das ist auch ein guter Tipp für eine Klassenlehrersprechstunde.
Einen schönen Sonntag wünscht dir]]>
Andrea Andrea 2017--0-1-T15: 1:3:+01:00
Antwort für: http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#3.2 :Liebe Andrea, <br>mehr Deutschstunden habe ich auch nicht, aber ich bin ein großer Fan von eingebetteten Lernen und Lernumgebungen. Von daher mache ich mich frei von diesem real eigentlich nicht existierendem Zeitdruck. mehr Deutschstunden habe ich auch nicht, aber ich bin ein großer Fan von eingebetteten Lernen und Lernumgebungen. Von daher mache ich mich frei von diesem real eigentlich nicht existierendem Zeitdruck.]]> 2017--0-1-T14: 1:9:+01:00 Kommentar von: http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#3.1 Liebe Susanne,<br />deine Märchenidee finde ich auch super! Du hast jetzt ja zum Froschkönig schon einiges an interessantem Material erstellt. Danke, dass du das alles mit uns teilst. Ich würde mich freuen, wenn du weiter berichtest, wie die Aktion in deiner Klasse ankommt und wie viele Schulstunden du für ein Märchen so einplanst. Das eine oder andere Märchen werde ich in unserer Märcheneinheit bestimmt aufgreifen. Wie ich das wöchentlich schaffen sollte, weiß ich nicht, da wir nur 5 Deutschstunden pro Woche zu Verfügung haben. <br />Viel Spaß mit dem ersten Märchen am Montag!<br />Liebe Grüße<br />Andrea deine Märchenidee finde ich auch super! Du hast jetzt ja zum Froschkönig schon einiges an interessantem Material erstellt. Danke, dass du das alles mit uns teilst. Ich würde mich freuen, wenn du weiter berichtest, wie die Aktion in deiner Klasse ankommt und wie viele Schulstunden du für ein Märchen so einplanst. Das eine oder andere Märchen werde ich in unserer Märcheneinheit bestimmt aufgreifen. Wie ich das wöchentlich schaffen sollte, weiß ich nicht, da wir nur 5 Deutschstunden pro Woche zu Verfügung haben.
Viel Spaß mit dem ersten Märchen am Montag!
Liebe Grüße
Andrea]]>
2017--0-1-T14: 1:9:+01:00
Antwort für:Valessa http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#2.2 :Jau mach mal,&nbsp; dann können wir uns austauschen.<br>:-) :-)]]> 2017--0-1-T14: 1:8:+01:00 Kommentar von:Valessa http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#2.1 Das ist so eine tolle Idee... Ich habe meinem letzten Durchgang auch immer wieder Märchen erzählt. Das haben die total geliebt. Erzählt ist ja nochmal etwas anderes, als vorgelesen, finde ich. <br />Über deine super Idee werde ich jetzt auch nochmal sinnieren und sie vermutlich nachmachen. DANKE Über deine super Idee werde ich jetzt auch nochmal sinnieren und sie vermutlich nachmachen. DANKE]]> Valessa Valessa 2017--0-1-T14: 1:8:+01:00 Antwort für:Dennis Becker http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#1.2 :Danke.<br>:-) :-)]]> 2017--0-1-T14: 1:5:+01:00 Kommentar von:Dennis Becker http://www.eisbaerenklasse.de/index.php?use=comment&id=48#1.1 Toll, viel Spaß! Dennis Becker Dennis Becker 2017--0-1-T14: 1:5:+01:00